Gestiefelter Kater

Mit schrecken stellte der gestiefelte Kater heute morgen fest, das sein Säbel nicht mehr auffindbar war. Offensichtlich hatte er am Vorabend in einen vergifteten Apfel der Hexe gebissen. Natürlich halfen wir Ihm und seiner Gattin neue Säbel zu basteln und wir alle wurden zu Kampfmeistern.

Gruslige Erfahrung mit dem Rumpelstilzchen

Nachdem wir am Freitagabend mit schrecken feststellen mussten, das unser Märlibuch verschwunden ist. Machten wir uns noch in der selben Nacht auf die Suche, durch den grusligen Wald von Rueras. Leider war diese Suche nicht besonders erfolgreich und wir mussten am Samstag, in der Leitung unserer Ehemaligen Leiter, das Buch wieder zurück gewinnen. Dies gelang uns, indem wir den richtigen Namen des Rumpelstilzchen herausfinden mussten.

Prinzessin auf der Erbse

Die Architekten-Zwerge zeigten uns am Morgen wie wir die Lagerumgebung mit architektonischen Meisterwerken gestalten können. Neben einer Sauna und Dusche lernten wir vieles über Blachen und Knoten.

Nachdem wir anstatt die Prinzessin auf der Erbse den Prinzen fanden, merkten wir, dass etwas nicht stimmte und Hilfe notwendig war. Offenbar hatte sie ebenfalls von einem Apfel gegessen und wurde zum Mann. Am Nachmittag bereiteten wir Heiltränke zu, um unsere Prinzessin zurückzugewinnen.